Banner



Das ist nur eine(r) ....

#1 von Flemo , 05.09.2010 18:49


der vielen Welpen und die bei Margit http://www.welpeninnot.at.vu/ auf Ihren Menschen warten ....
Auch wenn die Übersiedlung super geklappt hat und die Hunde jetzt viel mehr Platz haben sucht sie weiterhin gute Plätze und Paten.


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Das ist nur eine(r) ....

#2 von lucky , 05.09.2010 19:38

oh wie süss ist die denn. könnte ein goldi sein. ur lieb. leite ich gerne weiter.

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: Das ist nur eine(r) ....

#3 von Senta , 05.09.2010 19:42

Sehr süss der Bengel...

Habe kurz auf der Seite mal geschaut... Bei allen Welpenrüden steht zwar dass sie "Mischlinge" sind - allerdings nur beim ersten sieht man was für einer... Bei den letzten drei, steht gar nichts darüber was für Mischlinge es sind??? Finde ich nicht unwichtig wenn man gerade überlegt einen Welpen zu sich zu nehmen, eine Idee zu haben was da drin ist, weil nur so kann man in etwa Temperament, Talente und zukünftige wahrscheinliche Grösse in etwa erahnen... Steht zwar bei allen: "er wird etwa Kniegroß" aber ohne genauere Informationen kann man dem nicht so trauen... Es steht auch bei ALLEN vier die genau gleiche Charakterbeschreibung: "...ist seinem Alter entsprechend verspielt, interessiert und lebhaft! ". Dass ein Welpe interessiert, verspielt oder lebhaft ist, kann sich jeder normal denkender wohl selber zusammendichten - aber wenn man die passende Familie für diese Welpen sucht, dann wäre es schon wichtig eine etwas genauere und persönlichere Beschreibung auf die Beine zu stellen!

Das soll jetzt keine Kritik sein - eher nur ein Vorschlag wie man die Welpen vielleicht besser "verkaufen" könnte.... Denn, wenn ich es so sehe und lese wie es da steht: müsste ich die "Katze im Sack" wohl nehmen - und genau solche Entscheidungen die auf "moi ist der süß" nur basieren, werden dann später widerrufen weil man dann doch überfordert ist...

Es ist wichtig in etwa herauszufinden: Temperament, ungefähre Rassenbeteiligung, genauer sowohl Charakter und Größe...

LG Vivien.


 
Senta
Administrator
Beiträge: 5.739
Registriert am: 24.11.2009


RE: Das ist nur eine(r) ....

#4 von Felloma , 05.09.2010 19:59

der süsse fratz hat jetzt schon einen sehr weisen und ruhigen blick*find* ich würde ihm eine pfeife in die schnute stecken und eine kapitänsmütze aufsetzen...das passt irgendwie zu ihm/ihr*lach*

werde den ganzen fellnasen die pfoten..öhm..daumen drücken damit sie schnell ein richtiges zuhause finden!!

kann vivien jedoch nur zustimmen...man möchte schon wissen, welche rassen in einem mischling zu finden sind....alleine wegen dem charakter und die größe usw zu erahnen....und auch das derzeitige verhalten etwas genauer zu beschreiben, wäre sicherlich zum vorteil.....sollen schließlich baldigst ein zuhause finden in dem sie ihr ganzes leben verbringen können

lg
karin


Mit einem kurzem Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede! (Louis Armstrong)

 
Felloma
Alpha Wolf
Beiträge: 1.716
Registriert am: 31.01.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2010 | Top

RE: Das ist nur eine(r) ....

#5 von Lisa , 19.11.2010 15:21

Ui, so ein kleines Baby. Diese braven unschuldigen Augen... hat sich in der Richtung mehr erfreuliches ergeben? Ich denke Welpen - und solch schöne wie diese hier - bekommen schneller ein Zuhause.
Alles Gute noch!


 
Lisa
Welpe
Beiträge: 24
Registriert am: 05.11.2010


   

Ollie - ca. halbjähriger Tricolour-Bube
Smiley...sucht...



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen