Banner



Hoax emails betrffend Tierquälerei

#1 von Flemo , 15.06.2010 18:05

Aus aktuellem Anlass: Ich habe heute wieder einmal ein email mit folgendem Betreff erhalten: Subject: Bitte unterschreiben!!!! UNBEDINGT!!!!und weiterschicken! Hunde bei lebendigem Leib gehäutet.
Anscheined kursiert diese mail wieder einmal herum . Falls ihr diese oder ähnlich mails erhaltet, BITTE immer ZUERST hier:
http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/
informieren - vor allem dann, wenn die email mit "UNBEDINGT WEITERLEITEN" endet -
Sinnlose E-Petitionen
In diese Kategorie fallen Kettenbriefaktionen, die dazu aufrufen, sich für oder gegen dies oder jenes einzusetzen. Das mag alles gut gemeint sein und die Ziele der Aktion mögen höchst ehrenwert sein, jedoch gilt hier ganz klar:

Kettenbriefe sind kein adäquates Medium, um seriöse Anliegen zu kommunizieren.
Kettenbriefe und E-Petitionen ändern nichts.
Niemand, der etwas ändern könnte, nimmt Kettenbriefe und E-Petitionen ernst oder auch nur zur Kenntnis.


Hier der Artikel zu der angeblich von PETA inizierten mail :
http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/peta.shtml


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010

zuletzt bearbeitet 15.06.2010 | Top

   

NOTFALL Spenderhunde Blutgruppe Negativ DRINGEND gesucht
armer kleiner Zwerg...



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen