Banner



armer kleiner Zwerg...

#1 von Jagdhundbande , 15.06.2010 15:27

meine verwandtschaft hat mich mir das mit der bitte um hilfe geschickt....
ich bin immerwieder sprachlos......und wütend.....

Von: Isabella Stanzel <isabella.stanzel@gmail.com>
Datum: 11. Juni 2010 09:27:04 MESZ



Guten Morgen :)
Gestern hab ich mir den kleinen Zwerg zu mir geholt, weil sein Besitzer sich nicht um ihn gekümmert hat und ihn die ganze Nacht am Balkon ausgesperrt hat.

Ich würde mir den kleinen ja gerne selber nehmen, aber bei mir geht es sich im Moment zeitlich überhaupt nicht aus.

Er kommt aus Ungarn und wurde einfach von seiner Mutter zu früh weggegeben. Wir wissen nicht wie alt er ist.

Er ist aber top fit und vertragt sich super mit anderen Hunden
Ich bitte euch, leitet diese E-Mail an alle weiter die ihr kennt.
Ich will nicht das sich der kleine an mich und die Umgebung gewöhnt.



Meine Telefonnummer: 0699/12250584

Liebe Grüße
Isabella




folge dem Weg Deines Herzens !

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 kleiner Zwerg.jpg 
 
Jagdhundbande
Gesperrt
Beiträge: 242
Registriert am: 24.02.2010

zuletzt bearbeitet 15.06.2010 | Top

RE: armer kleiner Zerg...

#2 von lucky , 15.06.2010 15:47

zuerst mal vorweg...der hund ist ja sowas von süss- also der ist ja voll zum knuddeln.
leider erreichen uns jeden tag solche schicksale..solche menschen zu verstehen...hmm nein das geht nicht. jeden tag lese ich in diversen medien usw.
leider muss ich mich von meinen hund trennen - weil er bellt..da er nicht alleine bleiben kann usw.
was stellen sich die überhaupt vor..die nehmen sich ein lebewesen und meinen es ist fix und fertig ausgebildet und macht nie probleme...da wäre so ein roboterhund woll sicher die bessere alternative und irgendein staubfängerscheiss (sorry)
wir gehen über mit diversen hunden und katzen..die tierheime usw. es macht einen krank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
lg.erika und lucky

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: armer kleiner Zerg...

#3 von Jagdhundbande , 15.06.2010 15:52

...ja...daher, ich sags nicht gern, ist aber leider bei mir so:
ich bin am liebsten mit tieren zusammen...und einigen wenigen menschen,
wo ich weiß, sie sind NICHT hinterlistig oder falsch und boshaft.
nur leider gibts da ganz wenige davon!
immer wieder bin ich von menschen, wo ich anfangs dachte, die ticken so wie ich
enttäuscht worden. die meisten haben nur ihr eigenes los im sinne und alle anderen wesen sind denen egal.
daher leb ich lieber nur mit meinen tieren, unter menschen gehe ich immer seltener!




folge dem Weg Deines Herzens !

 
Jagdhundbande
Gesperrt
Beiträge: 242
Registriert am: 24.02.2010


RE: armer kleiner Zerg...

#4 von Senta , 15.06.2010 17:17

Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier ein Zuhause lange auf sich warten lässt - den der Hund ist einfach nur Zucker!!! Schade, dass man oft Hunde importiert und sich dann nicht kümmert - ich verstehe nicht wirklich den Sinn von solchen Aktionen: denn Hunde gibt es auch hier genug in Tierheimen die ein Zuhause suchen - und wenn man schon einen aus Ungarn mitnehmen will um ihn zu retten: dann sollte man sich doch auch drum kümmern!

Evi - die Diskussion über die böse böse Menschen hatten wir schon sehr oft. Es ist nicht selten eine Interpretationssache - oft verletzt man auch selber ohne es zu wollen - oder man wird einfach anders gesehen als man wirklich ist... Da bist Du aber keine Ausnahme. Ich verstehe mich auch nicht mit jeden, muss mich auch nicht zwangsmäßig mit jeden verstehen... Aber ich habe meine paar Freunde die mich eben verstehen, verstehen wie ich das meine was ich sage und mich so annehmen wie ich bin: und es beruht auf Gegenseitigkeit und funktioniert eben... Genau so, wirst Du auch die Menschen haben die Dich einfach lieben und schätzen - und die Du auch liebst und schätzt... Den Rest betrachte bitte nicht als "den Feind" - denn es ist nicht so... Sie sind einfach anders, empfinden anders - und oft wird auch vieles überbewertet oder ganz und gar Fehlinterpretiert...

Du solltest wissen, dass Du hier sicherlich unter wohl gesinnten Freunden weilst... Doch dazu gehört, sich auch offen die Meinung sagen zu können und ehrlich miteinander reden zu können. Jeder wird hier Deine Tierliebe verstehen - denn wir fühlen sie alle mit... Der eine lebt es so aus, der andere wieder anders... Es wird Dir gutes tun zu sehen - dass auch anders artige Menschen nicht böse sind - sie "ticken" nur verschieden: und das ist gut so. Denn eine Welt voller Viviens würde nicht wirklich überleben können... Es wäre einfach zu einseitig... Und eine Welt voller Evis - würde ebenso unter gehen!!!

*ich Dich virtuell auf die Schulter klopf und Dir ehrlich sage: nimm's etwas leichter!"


 
Senta
Administrator
Beiträge: 5.739
Registriert am: 24.11.2009


RE: armer kleiner Zerg...

#5 von Blue-Sky , 15.06.2010 17:48

Meiiiii ist das ein knuddeliger Welpi!!!!
Ich glaube auch und hoffe es für das arme Baby, dass ihm jemand ein schönes Zuhause geben wird! Der ist so knuddelig, wie kann man da widerstehen?

OT

@Vivien: Weise Worte, auf das Level muss ich auch noch hoch! Ich lass mich zu schnell ärgern von anderen.

OT Ende.

 
Blue-Sky
Moderator
Beiträge: 4.270
Registriert am: 06.12.2009


   

Hoax emails betrffend Tierquälerei
Fundtiere per 1.6.2010



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen