Banner



Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#1 von Flemo , 15.06.2010 08:58

Margit, die sich mit Ihrem Verein "Wepen in Not" um viele ungewollte Hunde kümmert und vermittelt (Nemo!!!! ) hat übersiedeln müssen - mit den Hunde- leider muss ist sie in ihrem neuem Domizil von den Anrainer absolut unerwünscht und wird nun gezwungen, wieder zu übersiedeln - Hier der Hilferuf von Ihr:
Ein offener Brief von Margit.

Liebe Leute!

Hier eine Zusammenfassung des gestrigen Tages mit den wichtigsten Informationen:

Der Besitzer des Objektes im Burgenland, mit dem ich schon im Verhandlungsgespräch war, hat leider abgesagt.

Das bedeutet nun intensivstes Weitersuchen, denn die Anrainer hier in Elsenreith sind mit ihrer Geduld schon mehr als am Ende.

Die Information meines Vermieters, der mir glaubhaft versichert hat, die Nachbarn wüssten, dass ich mit den Hunden komme und sie hätten nichts dagegen, hat sich als die absolute Unwahrheit herausgestellt. Umso verständlicher ist ihre Verärgerung.

Das Gespräch gestern hier im Saal des Dorfgasthauses hat noch mehr verdeutlicht, was wir schon wussten: UNSER AUSZUG HIER HAT SCHNELLSTENS ZU GESCHEHEN!!!

Folgendes musste ich den Anrainern zusichern, um ihre Duldung bis zum baldigsten, gänzlichen Auszug zu erhalten:

In den nächsten 2 WOCHEN muss die ANZAHL DER HUNDE DEUTLICH, gefordert wurde hier, um DIE HÄLFTE, REDUZIERT werden!!!!!!!!

Das wird über Vermittlungen alleine nicht möglich sein, deshalb brauchen so viele Hunde wie
nur irgend möglich einen PFLEGEPLATZ von jetzt bis zum Einzug in das neue Objekt!!!!!

Wer von Euch kann für diese Zeit einen Hund aufnehmen??????

Bitte fragt auch all Eure Freunde/Verwandten/Bekannten…, ob sie dazu bereit wären!!!!

Wenn diese deutliche Reduzierung nicht in den nächsten 2 WOCHEN stattfindet, wird es UNMÖGLICH sein, bis zum tatsächlichen Umzug WEITER ZU BESTEHEN!!!!!!

Der Umzug selbst MUSS auch in den nächsten WOCHEN passieren!!!!!!

Ob die Menschen hier noch 4 Wochen, selbst mit einer reduzierten Belegung „durchhalten“, ist mehr als fraglich.

Wir brauchen also (am besten ab SOFORT):

einen BAUERNHOF oder HAUS mit NEBENGEBÄUDEN in ABSOLUTER ALLEIN-/EINZELLAGE. Die Wohnfläche sollte ca. 100m² betragen, ein arrondierter Grund von
mind.3000m² muss vorhanden sein. Das Objekt sollte zu mieten oder zu kaufen sein. Ein monatlicher Zins bis €1000.- ist möglich.

Wichtig ist, alle Fristen einzuhalten, um die Anrainer zu beruhigen und so den Druck von der zuständigen BH zu nehmen, die ggf. sehr wohl rechtliche Handhabe gegen uns hat und dem Druck aus der Bevölkerung nachgeben wird, wenn wir die Vorgaben nicht erfüllen! Die


Medien einzuschalten erhöht nur den Druck auf die BH und bringt uns nicht weiter- IM GEGENTEIL!!!

Es gilt, DIE GANZE ENERGIE in das Finden eines neuen ZU HAUSES zu legen UND bis in 2 WOCHEN die Belegung auf die HÄLFTE zu REDUZIEREN (durch VERMITTLUNG und temporäre PFLEGEPLÄTZE bis zum Umzug). Hier rede ich von knapp 30 HUNDEN!!!!!!!!!

Noch mehr liegt es nun in unser aller Händen, die gegenwärtige Situation zu meistern, um eine Zukunft im Sinne unserer Schützlinge zu ermöglichen!!!!!

Man sagt, dass Glaube Berge versetzen kann, wir müssen in diesem Glauben jetzt HANDELN, denn im Wissen um die Situation sind wir sowohl n unserem Tun, als auch
Nichtstun, verantwortlich für die Zukunft!!!

Ich danke Euch für alles und bitte Euch: „Tut, was ihr könnt, damit unser Verein „welpen in not“ weiter bestehen kann!!!!!!!!!!“

Wegen Pflege- oder Adoptionsplätzen und geeigneten Objekten meldet Euch bitte telefonisch
(auf dem Festnetz) bei mir, oder gebt die Nummer weiter:

02873-7454

Alles Liebe,

Margit

Mehr Info gibt es auch auf der HP http://www.welpeninnot.at.vu/ bei News und im Forum
Hilfe ist hier wirklich dringend angesagt, da im schlimmsten Fall die Hunde in ein Tierheim müssten -
BITTE BITTE Weitersagen - posten - etc.
Lg
Helga


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#2 von Grace , 15.06.2010 09:04

klingt nach wirklich schlimmen NOTFALL !
halte natürlich ganz fest die daumen, dass hier eine gute lösung im sinne der HUNDE gefunden werden kann !!!!!!!!


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#3 von Flemo , 15.06.2010 09:10

Ja, das wichtigste sind momentan noch Pflegeplätze wo die Hunde die nächsten Wochen bleiben können - ich würde am liebsten sebst einen nehmen - aber mehr als 2 geht leider nicht ...... und es wäre Wahsinn wenn Margit aufgeben müsste - denn ich weiß wie sie mit allen diesen ungewollten Hunden lebt - und wie gut es Ihnen bei ihr geht - das habe ich bei Nemo ganz deutlich spüren können


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#4 von lucky , 15.06.2010 09:28

habe mir gerade die welpen in seite angeschaut und einige berichte gelesen
ein jammer das es jetzt so enden sollte. leider kann ich keinen hund dazunehmen..da ich meißtens auch zwei hunde habe (simba)
jedenfalls leite ich es weiter- in der hoffnung das sich irgenwo hilfe anbietet.
lg.erika und lucky

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#5 von Blue-Sky , 15.06.2010 09:31

Oh man, das ist echt bitter!!!
Leider kann ich selbst keinen Hund dazunehmen, werde es aber auch weiterleiten und hoffe, dass sich jemand finden lässt für die Welpen!
Hoffe, dass die Geschichte ein Gutes Ende nimmt!!!

LG,
Bina

 
Blue-Sky
Moderator
Beiträge: 4.270
Registriert am: 06.12.2009


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#6 von Senta , 15.06.2010 09:35

Puh, mit 30 Stück Hund kann ich mir schon vorstellen, dass es mit den Nachbarn schwierig wird!!! Hoffe sie hat baldigst etwas passendes und dass die Wuffs in der Zwischenzeit gut untergebracht werden können... !!!


 
Senta
Administrator
Beiträge: 5.739
Registriert am: 24.11.2009


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#7 von Jagdhundbande , 15.06.2010 15:44

wenn sie auch bereit wäre hierher ins nördl. weinviertel zu siedeln oder noch besser ins waldviertel, da gibts in den bezirksblättern jede menge einsamer bauernhöfe, einfach mal googeln unter einsame bauernhöfe zu pachten oder kaufen.... je weiter weg von wien, desto billiger sind die zu haben.....

ich wünsche ganz viel glück!!! von ganzem herzen!!!




folge dem Weg Deines Herzens !

 
Jagdhundbande
Gesperrt
Beiträge: 242
Registriert am: 24.02.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#8 von Damon , 18.06.2010 18:15

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Frau mit 70 !!! Hunden nach Elsenreith übersiedelt, ohne das die Nachbarn eine Ahnung hatten,
verantwortungslos sind die jenigen, die sie unbedacht in diese Situation gebracht haben, und ihre Arbeit gefährden.
Leider gibt es immer noch sehr viele Menschen, die für Tierschutz kein Verständnis haben, bzw. nicht verstehen, dass man sich eine größere Anzahl von Tieren hält, wenn es nicht nicht um Nutztiere handelt ( spreche aus persönlicher Erfahrung).
lG
Andrea

 
Damon
Kampfschmuser
Beiträge: 262
Registriert am: 15.06.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#9 von Flemo , 18.06.2010 22:59

es gibt positives zu berichten: Margit hat eine Bauernhaus in Ottenschlag gefunden - ich hoffe sie schafft die Übersiedlung in den nächsten zwei Wochen und bekommmt dort nicht wieder Probleme . Natürlich sucht sie aber immer nach Dauerplätzen für ihre Schützlinge -


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#10 von Grace , 19.06.2010 07:57

schön zu hören ! da kann man ihr wirklich nur ALLES GUTE wünschen und dass es der richtige platz für sie und ihre vielen pflegehunde ist !!!


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#11 von Flemo , 30.06.2010 10:56

Am WE ist Margit mit Ihren Schützlingen erfolgreich übersiedelt . Sie schreibt:
Hallo meine Lieben!

Der Umzug ist vergangenes Wochenende reibungslos über die Bühne gegangen!
Meine Schützlinge wohl und haben eine Menge Spass. Was das Wichtigste ist: Es herrscht Ruhe! Niemand kann sich hier belästigt fühlen UND die Bevölkerung in Kienings ist
unserem Verein und Tun sehr wohl gesonnen.
Obwohl es noch viel zu tun gibt, sind meine Schützlinge und ich angekommen ....


Es gibt aber noch jede Menge zu tun und jede Menge Hunde die auf "ihre" Menschen warten -
und eines kann ich euch versichern : zwei Hunde sind noch viel besser als einer


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#12 von Grace , 30.06.2010 16:28

DAS sind wirklich gute nachrichten !
freue mich dass diese tierschützende frau mit ihren vielen schützlingen gut angekommen ist und endlich das richtige zuhause gefunden hat !
wünsche ihr weiterhin viel glück bei der vermittlung !


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#13 von lucky , 30.06.2010 20:04

na sehr gute nachrichten- hoffe das dort alles dann so passt wie sie sich das vorstellt. viel glück für die wuffis. da ich meißtens zwei hunde habe- kann ich mir keinen dazunehmen. hätte ich einen bauernhof- ja dannn...wäre alles vertreten was 4 beine hat...auch zweibeiner (in tierform).
lg.erika

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: Dringenst!!! vorübergehende Pflegeplätze gesucht!

#14 von Blue-Sky , 30.06.2010 22:25

Freue mich für die Frau, dass sie ein passendes Häuschen für sie und ihre Vierbeiner gefunden hat!!
Hoffentlich fühlt sich dort niemand gestört, finde es toll, dass sie sich so engagiert für ihre Schützlinge!

Alles Liebe weiterhin,
Bina

 
Blue-Sky
Moderator
Beiträge: 4.270
Registriert am: 06.12.2009


   

hilflos ........
DRINGEND TRANSPORTKETTE FÜR SACHSPENDEN GESUCHT!!! SPERRIG!



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen