Banner



Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#1 von Grace , 16.05.2010 16:42

da dieses projekt leider doch etwas länger als erwartet dauern wird, öffne ich hier mal einen neuen thread, wo ich euch bis zur umsetzung gerne am laufenden halten werde !!!

ich habe nun einen genauen zwischen-stand über die spendengelder von gaby aus dem dechanthof erhalten und unter dem strich sieht es so aus:

von jänner 2010 bis inklusive heute sind insgesamt EUR 515,- an spenden zusammengekommen !
die rechnung der gitter, mit welchen die neuen auslaufzonen möglich gemacht werden können, kosten jedoch insgesamt
EUR 2.046,60 !

das bedeutet also, dass es doch noch länger dauern wird, bis dieses projekt umgesetzt werden kann !
es wird bestimmt im nächsten newsletter nocheinmal einen diesbezüglichen spendenaufruf geben und wir hoffen alle, dass mit der zeit von allen richtungen doch noch einiges an spenden einlangen wird, damit wir diesen betrag zusammenbekommen.

wenn jemand von euch eine idee für eine spenden-aktion hat, bitten wir hier in diesem thread um eure vorschläge.
wir möchten nichts unversucht lassen, um den DH-hunden in zukunft mehr auslauf ermöglichen zu können.

ich möchte mich an dieser stelle nochmals ganz herzlich bei allen fories, die hier gespendet haben, bedanken und ich werde euch weiterhin über den verlauf dieses projektes, deren umsetzung wir uns alle von herzen wünschen würden, am laufenden halten !!!



Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009

zuletzt bearbeitet 16.05.2010 | Top

RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#2 von Fangonette , 16.05.2010 18:28

Hallo,

es freut mich, dass zumindest ein BISSCHEN was schon zusammen gekommen ist. Danke, Marion, für die Infos!
Eine Idee?! Hmm... habe schon öfter überlegt, für manche Menschen Fotos von ihren Tieren zu machen und dann dafür eine Spende fürs TH zu verlangen. Aber darf man das so ganz ohne Gewerbeschein?! Und wie finde ich all die Menschen? Außerdem... ich bräuchte noch ein bisschen Übung, damit ich das hinbekomme, würde aber sehr, sehr gerne helfen.


 
Fangonette
Moderator
Beiträge: 4.012
Registriert am: 22.02.2010


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#3 von Nuki , 16.05.2010 18:39

@Fangonette

Ich mache das ja schon seit einiger Zeit. Immer wenn ich jetzt ein Shooting mache, dann bekommt auch der Dechanthof einen gewissen Teil
davon als Spende. Leider ist das Wetter hier momentan mehr wie übel und eiskalt aber wenns wieder besser wird haben sich schon einige zum
Shooting angemeldet!

Ich habe es jetzt gewerblich in mein Spieli Geschäft mit aufgenommen.
Wie es bei Euch ist weiß ich leider nicht.

Wünsche Dir ganz viel Erfolg mit Deinem Vorhaben!!!!

LG
Mona, Nuki & Gina tief in meinem Herzen

 
Nuki
Alpha Wolf
Beiträge: 2.534
Registriert am: 02.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#4 von Fangonette , 16.05.2010 18:58

@ Nuki:

Ah, sehr gut.... :-) Aber für die Fotos hast du kein Gewerbe?
Um das durchzusetzen müsste ich aber noch viel besser werden, sonst käme ich mir komisch vor, Geld zu verlangen. Und außerdem die Kamera.... klar, sie macht viel bessere Fotos als die von manch anderen. Nur eine neue kann ich mir im Moment nicht leisten, aber auf die spare ich schon ganz fleißig (Vivi hat mir da so einen Floh ins Ohr gesetzt, lach).
Vielleicht tröstets dich, auch hier stürmts und regnets, und saukalt ists auch noch. Aber ich hab ja im Moment eh keine Kamera (aber sie kommt heute wieder, juhu!), also ab morgen MUSS es dann besser werden.

Ich hoffe jedenfalls sehr, dass der Dechanthof die Spenden bald zusammen hat. Sollte ich für dieses Projekt nichts mehr auf die Reihe bekommen, dann vielleicht für ein anderes.


 
Fangonette
Moderator
Beiträge: 4.012
Registriert am: 22.02.2010


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#5 von lucky , 16.05.2010 19:13

vielleicht im bazar einen aufruf starten ist ja gratis-oder bei baufirmen anrufen- für einen guten zweck- wenn die was über haben- mit minidellen oder so- ohne verletzungsgefahr.....natürlich- vielleicht hilft der tipp
mit meinen fotos kann ich leider kein leiberl reißen.....
im bazar unter der kategorie- tiere -vielleicht hilft das--

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#6 von Grace , 16.05.2010 20:21

sind alles gute ideen !

... mona ist ja fleissig mit fotoshootings unterwegs, wo immer ein teil dem dechanthof zugute kommt !

... das mit dem aufruf im bazar wäre eine möglichkeit ... muss das natürlich mit dem dechanthof-team abstimmen. die kosten für die auslaufgitter sind bereits vergünstigt und sonderpreis ... dennoch immer noch sehr viel geld.


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#7 von lucky , 16.05.2010 20:48

beim bazar aufruf meine ich eben wegen der gitter- weil private hausbauer haben sowas oft... so hätte ich das gemeint....aber wenn sie schon über eine firma alle haben dann ist das auch blöd... ich überlege noch vielleicht fällt mir noch was ein

 
lucky
Alpha Wolf
Beiträge: 3.666
Registriert am: 25.03.2010


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#8 von Blue-Sky , 16.05.2010 22:43

Meine Mama und ich verkaufen immer wieder Klamotten von mir, da ich eh so viel hab und meist doch nicht so oft trage ...
Jetzt sind wir wieder am ausmisten und ich brav am abfotografieren, um sie online zu stellen.
Da kommen meist ganz gute Beträge dabei heraus und ich würde sehr gerne etwas davon dem Dechanthof spenden! Hoffe es dauert nicht zu lange bis alles weg ist.
Aber über 500€ ist doch schon ein guter Anfang! Wir schaffen es schon das Geld zusammenzubekommen!! *positiv denk*

 
Blue-Sky
Moderator
Beiträge: 4.270
Registriert am: 06.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#9 von Nuki , 17.05.2010 15:08

Ich hab es schon mit ins Gewerbe aufgenommen.
Sobald man Geld verlangt ist es immer schwierig. Wollte keinen
Ärger mit dem FA bekommen und so ist alles angemeldet und
steuerlich in Ordnung.

Heute ist bei uns der erste Tag wo etwas die Sonne scheint!!!!

 
Nuki
Alpha Wolf
Beiträge: 2.534
Registriert am: 02.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#10 von Flemo , 18.05.2010 01:25

Vielleicht lässt sich ja am Dechanthof auch mal ein Flohmarkt organisieren? Also ich hätte da sicher noch einiges beizusteuern an Büchern, Geschirr , etc. und ich denke mal, dass ich da sicher nicht die einzige bin die mal wieder entrümpeln könnte ..... und ich bin auch immer gerne bereit verschiedene Speisen(Kuchen, Weckerl,etc.) zur Verfügung zu stellen, die man dann auch gegen feiwillige Spenden anbieten kann - kann mir auch vorstellen, dass der Verkauf von selbsgebackenen Hundekeksen auch ganz gut ankommt z.B.
Und vielleicht hat ja irgendjemand von uns eine Idee, was wir ausgefallenes auf Ebay versteigern könnten zu Gunsten dem Zaun - bin schon länger am grübeln hatte aber leider noch nicht die zündende idee - aber vielleicht fällt uns ja gemeinsam etwas passendes ein - ein Autogramm von Lassie oder so


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010

zuletzt bearbeitet 18.05.2010 | Top

RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#11 von Grace , 18.05.2010 08:36

@Flemo:

Flohmarkt ist eigentlich eine tolle Idee Helga. Es ist etwas wo alle die Möglichkeit haben sich zu beteiligen und ich bin sicher, dass jeder irgendwo altes Zeugs hat, was nicht mehr benötigt wird. Die Frage ist nur WO wir so einen Flohmarkt machen könnten, sodass wir auch alle genug Platz für genug Zeugs haben !??? Ich hätte da jede Menge beizusteuern. Der Flohmarkt müsste gut frequentiert sein ... ich könnte mich mal erkundigen, wie das funktioniert mit dem Korneuburger Flohmarkt am Hauptplatz. Der findet meines Wissens jeden zweiten Samstag vormittag statt.


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#12 von Senta , 18.05.2010 08:44

Fotografie ist in Österreich etwas anders als in Deutschland... Flohmarkt klingt wie eine Super Idee... Frage mich nur nach einer passenden Location...

Man könnte allerdings auch eine Art Online Markt mache über einen Thread mit Fotos hier....?


 
Senta
Administrator
Beiträge: 5.739
Registriert am: 24.11.2009

zuletzt bearbeitet 18.05.2010 | Top

RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#13 von Flemo , 18.05.2010 09:28

Ort wäre vielleicht ja möglich direkt am Dechanthof? Ich kann z.B. so Heurigentissche ausborgen - und wenn wir da was hinkriegen könnte man ja bei regionalen Radiosendern bitten dass sie den Termin und Ort durchgeben damit recht viele Leute kommen und natürlich auch in diversen Foren und auf facebook posten - und vorher eine Aufruf zum Sachen Sammeln - Stelle mich da auch gerne zum abholen von allem möglichem zur verfügung (geht natürlich auch mit dem etwas grösserem Auto )


Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

 
Flemo
Kampfschmuser
Beiträge: 379
Registriert am: 01.04.2010


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#14 von Grace , 18.05.2010 09:33

Zitat von Flemo
Ort wäre vielleicht ja möglich direkt am Dechanthof? Ich kann z.B. so Heurigentissche ausborgen - und wenn wir da was hinkriegen könnte man ja bei regionalen Radiosendern bitten dass sie den Termin und Ort durchgeben damit recht viele Leute kommen und natürlich auch in diversen Foren und auf facebook posten - und vorher eine Aufruf zum Sachen Sammeln - Stelle mich da auch gerne zum abholen von allem möglichem zur verfügung (geht natürlich auch mit dem etwas grösserem Auto )



heurigentische haben die beim dechanthof jede menge, da sie selbst ja auch öfters einen flohmarkt veranstalten.
beim letzten flohmarkt war die frequenz nicht so stark dort ... doch wenn man diesen einen speziellen flohmarkt in sämtlichen foren postet und evtl. auch in die bezirkszeitungen gibt, dann könnte es schon etwas mehr fruchten !

werde mal diesbezüglich gaby anschreiben, was sie dazu sagen würde ...


Wuffige Grüsse & bis bald
Marion & Grace

 
Grace
Administrator
Beiträge: 4.490
Registriert am: 01.12.2009


RE: Grössere Ausläufe für die Dechanthof-Hunde

#15 von Senta , 18.05.2010 09:34

Finde das Tierheim zu abgelegen fast... Dann kommen nur die die eh immer da sind und Spenden... Wäre wichtig ein neues Publikum zu erreichen...


 
Senta
Administrator
Beiträge: 5.739
Registriert am: 24.11.2009


   

Haarschnittaktion + Quarkspeisenessen ;-)
Shooting für den Dechanthof in Garmisch ;-)



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen