Banner



Benni: DSH-Mix, *2007 - wartet seit 2010

#1 von Janisjoe , 14.05.2013 16:29



Benni, DSH-Mischling, geboren Ende 2007, kastriert, gechipt und geimpft ist ein recht sensibler Hund, der Zeit braucht um jemanden zu vertrauen, allerdings ist er dann ein richtig liebenswerter, anhänglicher , unkomplizierter und treuer Hund. Dann liebt er es gestreichelt zu werden und ist sehr umgänglich. Er geht sehr gerne spazieren und benimmt sich hierbei auch sehr manierlich, hat keine Probleme mit irgendwelchen Umweltreizen, nur Hundebegegnungen sind etwas stressig.

Scheinbar wurde er nie sozialisiert und ist im Umgang mit anderen Hunden kompliziertert. Seine Betreuerin meint, er fühlt sich von fremden Hunden bedroht. Erwähnenswert ist jedoch auch, dass Benni seinen Zwinger bereits schon einmal mit einer Hündin geteilt hat. Diese Hündin war anfangs seine Zwingernachbarin, da sie sich scheinbar verstanden haben, teilten sie sich später einen Zwinger. Die Hündin ist mittlerweile vermittelt und alle anderen Vergesellschaftungsversuche sind leider schief gegangen. Jedoch hat man hierbei Benni vielleicht auch nicht die nötige Zeit gegeben. Wenn man mit Benni nun beim Spazierengehen auf seine Zwingernachbarn trifft, so ist Benni viel entspannter als bei fremden Hunden. Die meisten fremden Hunde in seiner Nähe bedeuten Stress für ihn.

Allgemein bedeutet die Tierheimsituation großen Stress für Benni, was für eine freundliche Kontaktaufnahme mit anderen Hunden sicherlich nicht förderlich ist.

Ideal wäre für Benni jemand, der ihn ruhig und souverän durchs Leben führt, jemand der gerne mit dem Hund unterwegs ist und ihm auch die Zeit gibt, die er braucht, um Vertrauen zu fassen.

Da Benni etwas länger benötigt jemandem zu vertrauen, ist eine entsprechende Kennenlernphase vor einer Vermittlung notwendig. Bei fremden Menschen ist Benni zurückhaltend und möchte nicht bedrängt werden. Trifft man aber fremde Menschen auf der Straße und unterhält sich mit ihnen, so bleibt Benni ruhig neben einem stehen, das stellt für ihn kein Problem dar.

Laut Vorbesitzer soll er mit Katzen, Kindern und Kleintieren verträglich sein. Allerdings hat er schon etwas Jagdtrieb. Aber es ist somit anzunehmen, dass er Katzen und Kleintiere auf seinem vorherigen Platz kennengelernt hat und sozusagen die hauseigenen Tiere toleriert. Kinder sollten groß und klug genug sein um zu verstehen, dass Hunde auch Ruhe brauchen und kein Spielzeug sind.

Autofahren scheint Benni noch nicht wirklich zu kennen, das wird aber momentan geübt.

Benni wartet bereits seit 3 Jahren auf ein Zuhause!!

Kontakt:
Arche Noah Graz; Neufeldweg 211, 8041 Graz
0043316/421942
heimleitung@archenoah.at
www.archenoah.at


http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


   

Sasa: verträglicher Šarplaninac (geb. 2007)
Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen