Banner



Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)

#1 von Janisjoe , 25.07.2012 15:41



Manson, American Staffordshire Terrier- Mischling geboren 2009, und Bronx, Deutscher Boxer geboren 2000, konnten nach einem Umzug nicht mehr behalten werden. Seit mittlerweile 2 Jahren warten die beiden nun auf ein neues Zuhause. Ideal wäre es, wenn sie gemeinsam ein neues Zuhause finden würden, denn sie sind ein perfekt eingespieltes Team. Jedoch ist dem Tierheim klar wie schwer das ist – wenn ein wirklich guter Platz für nur einen von den beiden geboten wird, wird eine getrennte Vermittlung nicht ausgeschlossen.
Laut dem ehemaligen Besitzer sind die beiden mit Kindern, Katzen und anderen Hunden verträglich.



Manson



Bereits mit einem halben Jahr landete Manson das erste Mal (damals noch ohne Bronx) im Tierheim. Dann wurde er zu den Besitzern von Bronx vermittelt. Ein halbes Jahr später kamen die beiden ins Tierheim zurück. Manson konnte daher noch nicht viel von der großen Welt kennen lernen und ist allgemein anfangs eher zurückhaltend und etwas schüchtern. Neue Situationen und Umgebungen überfordern ihn relativ schnell und am liebsten würde er dann einfach abhauen. Kennt er eine Person jedoch, so ist er ein riesiger Schmuser. Zwischendurch packt ihn aber der Übermut und er startet während dem Spazierengehen ein „Anspring-Spiel“, was jedoch mit Konsequenz gut in den Griff zu bekommen ist. Falls Kinder im selben Haushalt leben, sollten diese deshalb schon größer und standfest sein. Ansonsten ist Manson gut erzogen und sehr lernwillig. Er ist ein sportlicher und agiler Hund, an dem unternehmungslustige Menschen sicher sehr große Freude hätten.
Anderen Hunden gegenüber ist er freundlich gesinnt. Katzen findet er während dem Spazierengehen sehr interessant, jedoch lebte er beim Vorbesitzer mit Katzen zusammen, also könnte er das sicher wieder lernen.

Bronx



Bronx ist ein sehr folgsamer und treuer Hundesenior, der gerne die Rolle des Beschützers für Manson übernimmt. Lange Zeit merkte man ihm sein Alter überhaupt nicht an und er konnte locker mit Manson schritt halten. In den letzten Monaten hat er leider zunehmend abgebaut und Probleme mit den Gelenken bekommen. Geht’s aber ums Ballspielen oder ums Schwimmen, so ist er plötzlich wieder ein junger Hund. Innerhalb des Tierheims findet er andere Hunde nicht so toll, während dem Spazierengehen geht er jedoch brav an anderen Hunden vorbei und von Hündinnen ist er meist sehr angetan. Im Großen und Ganzen ist er ein sehr unkomplizierter Hund. Katzen findet er während dem Spazierengehen sehr interessant, jedoch lebte er beim Vorbesitzer mit Katzen zusammen, also könnte er das sicher wieder lernen.


Mir ist bewusst, dass es zwei sehr unterschiedliche Hunde sind und, dass es schwer ist eine gemeinsame Zielgruppe für diese Hunde zu finden. Jedoch ergänzen sich die beiden komplett und hängen sehr aneinander. Spazierengehen mit beiden Zusammen funktioniert gut und macht irrsinnig viel Spaß, da sie gut folgen. Nur muss man damit rechnen, dass Bronx immer größere Probleme haben wird, das Tempo von Manson zu halten.

Also wer bietet einen gemeinsamen Gnaden- und Lebensplatz?

Vermittlung nur innerhalb von Österreich!
Kontakt:
Arche Noah Graz; Neufeldweg 211, 8041 Graz
0316/421942
www.archenoah.at


http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


RE: Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)

#2 von Janisjoe , 20.09.2012 21:37

Neue Fotos:










http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


RE: Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)

#3 von Janisjoe , 12.12.2012 17:10




http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


RE: Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)

#4 von Janisjoe , 01.05.2013 20:16

Ich kann Mansons Verträglichkeit nur nochmals bestätigen. Mit meinem Rüden kommt er sehr gut klar. Man merkt zwar, dass er fremden Hundekontakt nicht so gewohnt ist, denn er ist etwas unsicher, aber total freundlich.

Die beiden würden auch getrennt vermittelt werden, besonders wenn es um einen Platz für Bronx geht, denn er sollte nicht seinen Lebensabend im Tierheim verbringen.

Für Manson wäre es jedoch von Vorteil, dass im neuen Zuhause ein weiterer Hund ist, an dem er sich orientieren kann. Weil das mach er auch bei Bronx und bei meinem Benno....


http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


RE: Gnaden- und Lebensplatz gesucht: Boxer (12J) u Staffmix (3J)

#5 von Janisjoe , 08.05.2013 17:38

Also wenn sich auch für Bronx ein Platz finden würde, könnte, wenns mit meinem Benno und ihm weiterhin so gut klappt, Manson ab Septemberzu mir ziehen.

Für Bronx wird dringend ein Zuhause gesucht!


http://www.couch-gesucht.de

Liste katzen- und/oder kleintierverträglicher Listenhunde:
http://www.baseportal.de/baseportal/couch_gesucht/Hund

 
Janisjoe
Junghund
Beiträge: 99
Registriert am: 08.12.2011


   

Benni: DSH-Mix, *2007 - wartet seit 2010
Imka, Dobi x DSH - wartet schon seit einer Ewigkeit



Hier geht's zum Tierheim Dechanthof



Banner
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen